Wohnungen so individuell wie du

In der altehrwürdigen Uhrengehäusefabrik «La Centrale» an der Bözingenstrasse 31 in 2502 Biel stehen an zentraler Lage ab sofort 27 originelle Wohnungen zum Bezug bereit.

by DOME VISUAL GMBH
EVA
«Wir lieben und leben Biel mit all unseren Sinnen – so wohnen wir auch. Uns ist es wichtig in einem Projekt zu wohnen, das mehr Lebensraum als Gebäude ist. Ein Ort an dem man sich trifft, inspiriert, fördert sowie gemeinsame Momente kreiert. Oft geniessen wir ein feuchtfröhliches Apéro inklusive grillieren im charmanten Innenhof. Mit geliebten Freunden zusammensitzen, lachen, diskutieren und entspannen.

Wohnen im La Centrale bedeutet für uns wie Leben in Biel. Die Bewohner sind so bunt, kreativ und vielfältig wie die Stadt und die Wohnungen hier. Jede Wohnung ist einzigartig und hat einen ganz individuellen Touch. Genauso wie unsere Nachbarn, an denen wir ihre Mehrsprachigkeit, ihr Kunst- und Kulturgeist sowie ihre offene Lebenseinstellung schätzen.
Nicht selten schlendert man im Sommer gemeinsam an ein Indie-Rock Konzert einer regionalen Band im Pod’Ring oder am First Friday. Strahlt der Himmel, trifft man uns natürlich am und auf dem See an – Wakesurfen ist unsere Leidenschaft! Spielt das Wetter Mal nicht mit, bietet unsere Wohnung genügend Platz für einer Dinner for Friends. Die hohen Decken, der verspielte Boden und der einmalige Industrial-Charme sorgen immer wieder für strahlende Gesichter. Was wollt ihr noch wissen?

Ach ja, Sport- und Outdoor Aktivitäten, coole Bars und Restaurants, regionale Einkaufsläden oder spannende Zwischennutzungskonzepte wie das Terrain Gurzelen erreicht man zu Fuss. Ah und noch was, wenn mal wieder eine der leckeren Bieler Mikro-Brauereien das Architekturbüro nebenan beliefert, einfach Bestellung aufgeben. Ja, wohnen hier ist unkompliziert, genau wie Biel eben.»
Besichtigung vereinbaren
«Wir lieben und leben Biel mit all unseren Sinnen – so wohnen wir auch. Uns ist es wichtig in einem Projekt zu wohnen, das mehr Lebensraum als Gebäude ist. Ein Ort an dem man sich trifft, inspiriert, fördert sowie gemeinsame Momente kreiert. Oft geniessen wir ein feuchtfröhliches Apéro inklusive grillieren im charmanten Innenhof. Mit geliebten Freunden zusammensitzen, lachen, diskutieren und entspannen.

Wohnen im La Central bedeutet für uns wie Leben in Biel. Die Bewohner sind so bunt, kreativ und vielfältig wie die Stadt und die Wohnung hier. Jede Wohnung ist einzigartig und hat einen ganz individuellen Touch. Genauso wie unsere Nachbarn, an denen wir ihre Mehrsprachigkeit, ihr Kunst- und Kulturgeist sowie ihre offene Lebenseinstellung schätzen.
Nicht selten schlendert man im Sommer gemeinsam an ein Indie-Rock Konzert einer regionalen Band im Pod` Ring oder am First Friday. Strahlt der Himmel, trifft man uns natürlich am und auf dem See an – Wakesurfen ist unsere Leidenschaft! Spielt das Wetter Mal nicht mit, bietet unsere Wohnung genügend Platz für einer Dinner for Friends. Die hohen Decken, der verspielte Boden und der einmalige Industrial-Charme sorgen immer wieder für strahlende Gesichter. Was wollt ihr noch wissen?
Ach ja, Sport- und Outdoor Aktivitäten, coole Bars und Restaurants, regionale Einkaufsläden oder spannende Zwischennutzungskonzepte wie das Terrain Gurzelen erreicht man zu Fuss. Ah und noch was, wenn mal wieder eine der leckeren Bieler Mikro-Brauereien das Architektenbüro nebenan beliefert, einfach Bestellung aufgeben. Ja, wohnen hier ist unkompliziert, genau wie Biel eben.»
Besichtigung vereinbaren
EVA
«Warum ich im La Centrale wohne fragst du? Weil ich mich mit dem Projekt identifizieren kann und es mit meinem Lifestyle harmoniert. Ich engagiere mich selbst an diversen kulturellen Projekten und Zwischennutzungskonzepten. Altes in Neues zu transformieren und dabei den Charakter beizubehalten fasziniert mich. Dies spürt man hier in der altehrwürdigen Uhrengehäusefabrik extrem.  Das beflügelt mich auch in meiner Selbstständigkeit – ich liebe es im Innenhof zu arbeiten oder mich in der Wohnung von der Geschichte inspirieren zu lassen. Oft sitzen wir mit dem Vorstand an meinem grossen Esstisch und halten gemeinsame Brainstormings – fast wie in einem kreativ Atelier!
Als Lehrerin bin ich jedoch auch oft unterwegs und schätze die optimale Verbindung. Nach dem Korrigieren der Tests geht es in wenigen Minuten auf den Bözingenberg, um mich beim Joggen oder Biken auszupowern. Moment mein Handy klingelt… meine Kollegin meinte wir sollen rasch auf den Flohmarkt beim Kongresshaus, es gäbe mega coole Vintage Jacken und alte Schallplatten. Ich habe das Sammeln von Vinyl für mich entdeckt. Let’s go, danach Apéro im Le Commerce in der Altstadt oder wenn sich die Sonne zeigt in der BAR am See.

Egal wohin ich gehe, ob Brunchen in der Lindenegg, ‹Käfele›  im Farel oder Nachtessen im Les Caves, die Stimmung ist immer familiär. Genau wie im La Centrale eben.»
Besichtigung vereinbaren
«Guten Morgen, ich bin Robert. Woher ich komme? Aus meiner Wohnung im La Centrale. Design und Architektur sind mein Leben. Als ich vom geschichtsträchtigen Gebäude erfahren habe, zog mich die alte Uhrengehäusefabrik sofort in ihren Bann. Ich arbeitete lange in der Swatch Group. Als kreativer Tausendsassa inspiriert und begeistert mich diese alte Wirkungsstätte ganz speziell. ‹Dürfen wir dich ein Stück begleiten?› Ja klar, ich treffe mich gleich mit guten Freunden im Café Odéon, das hat Tradition bei uns. ‹Du geniesst also deinen wohlverdienten Ruhestand?› Absolut! Ich bin jedoch auch aktiv und halte mich mit Wanderungen fit. Oft nehme ich die Route am Le Pavillion vorbei nach Twann – dort erwartet mich meistens ein leckeres Glas Chasselas bei einem Winzer-Kollegen.
‹Wieso eigentlich Biel?› Die Stadt ist wunderschön in die Natur eingebettet, sie bietet von Kulinarik über Kultur alles was ich brauche und ist einfach unkompliziert. ‹Du hast bestimmt viele Lieblingsplätze?› Oh ja, da wäre die Kaffeerösterei Kafoj in der Altstadt, im Innovationspark Biel gehe ich ein und aus, genauso wie in den Restaurants l’Ecluse und Perroquet Vert. Das hinterlässt auch seine Spuren… zum Ausgleich spiele ich 1x wöchentlich Tennis im TC-Biel, nur 5 Min von hier. ‹Hallo Robert›, ruft jemand von der anderen Strassenseite. ‹Kommst du an meine Vernissage im Centre d’art Pasquart heute Abend?, Robert ruft: ja klar, ich freue mich! ‹Hier kennt man sich?› frage ich ihn. Ich bin ein Alteingesessener, jedoch neugierig und offen. Weisst du, dieses Spannungsumfeld hier ist schlicht und einfach interessant für mich. Es fördert meine Langlebigkeit.»
Besichtigung vereinbaren
«Wir lieben und leben Biel mit all unseren Sinnen – so wohnen wir auch. Uns ist es wichtig in einem Projekt zu wohnen, das mehr Lebensraum als Gebäude ist. Ein Ort an dem man sich trifft, inspiriert, fördert sowie gemeinsame Momente kreiert. Oft geniessen wir ein feuchtfröhliches Apéro inklusive grillieren im charmanten Innenhof. Mit geliebten Freunden zusammensitzen, lachen, diskutieren und entspannen.

Wohnen im La Central bedeutet für uns wie Leben in Biel. Die Bewohner sind so bunt, kreativ und vielfältig wie die Stadt und die Wohnung hier. Jede Wohnung ist einzigartig und hat einen ganz individuellen Touch. Genauso wie unsere Nachbarn, an denen wir ihre Mehrsprachigkeit, ihr Kunst- und Kulturgeist sowie ihre offene Lebenseinstellung schätzen.
Nicht selten schlendert man im Sommer gemeinsam an ein Indie-Rock Konzert einer regionalen Band im Pod` Ring oder am First Friday. Strahlt der Himmel, trifft man uns natürlich am und auf dem See an – Wakesurfen ist unsere Leidenschaft! Spielt das Wetter Mal nicht mit, bietet unsere Wohnung genügend Platz für einer Dinner for Friends. Die hohen Decken, der verspielte Boden und der einmalige Industrial-Charme sorgen immer wieder für strahlende Gesichter. Was wollt ihr noch wissen?

Ach ja, Sport- und Outdoor Aktivitäten, coole Bars und Restaurants, regionale Einkaufsläden oder spannende Zwischennutzungskonzepte wie das Terrain Gurzelen erreicht man zu Fuss. Ah und noch was, wenn mal wieder eine der leckeren Bieler Mikro-Brauereien das Architektenbüro nebenan beliefert, einfach Bestellung aufgeben. Ja, wohnen hier ist unkompliziert, genau wie Biel eben.»
Besichtigung vereinbaren
«Wir lieben und leben Biel mit all unseren Sinnen – so wohnen wir auch. Uns ist es wichtig in einem Projekt zu wohnen, das mehr Lebensraum als Gebäude ist. Ein Ort an dem man sich trifft, inspiriert, fördert sowie gemeinsame Momente kreiert. Oft geniessen wir ein feuchtfröhliches Apéro inklusive grillieren im charmanten Innenhof. Mit geliebten Freunden zusammensitzen, lachen, diskutieren und entspannen.

Wohnen im La Centrale bedeutet für uns wie Leben in Biel. Die Bewohner sind so bunt, kreativ und vielfältig wie die Stadt und die Wohnungen hier. Jede Wohnung ist einzigartig und hat einen ganz individuellen Touch. Genauso wie unsere Nachbarn, an denen wir ihre Mehrsprachigkeit, ihr Kunst- und Kulturgeist sowie ihre offene Lebenseinstellung schätzen.
Nicht selten schlendert man im Sommer gemeinsam an ein Indie-Rock Konzert einer regionalen Band im Pod’Ring oder am First Friday. Strahlt der Himmel, trifft man uns natürlich am und auf dem See an – Wakesurfen ist unsere Leidenschaft! Spielt das Wetter Mal nicht mit, bietet unsere Wohnung genügend Platz für einer Dinner for Friends. Die hohen Decken, der verspielte Boden und der einmalige Industrial-Charme sorgen immer wieder für strahlende Gesichter. Was wollt ihr noch wissen?
Ach ja, Sport- und Outdoor Aktivitäten, coole Bars und Restaurants, regionale Einkaufsläden oder spannende Zwischennutzungskonzepte wie das Terrain Gurzelen erreicht man zu Fuss. Ah und noch was, wenn mal wieder eine der leckeren Bieler Mikro-Brauereien das Architekturbüro nebenan beliefert, einfach Bestellung aufgeben. Ja, wohnen hier ist unkompliziert, genau wie Biel eben.»
Besichtigung vereinbaren ›
«Warum ich im La Centrale wohne fragst du? Weil ich mich mit dem Projekt identifizieren kann und es mit meinem Lifestyle harmoniert. Ich engagiere mich selbst an diversen kulturellen Projekten und Zwischennutzungskonzepten. Altes in Neues zu transformieren und dabei den Charakter beizubehalten fasziniert mich. Dies spürt man hier in der altehrwürdigen Uhrengehäusefabrik extrem. Das beflügelt mich auch in meiner Selbstständigkeit – ich liebe es im Innenhof zu arbeiten oder mich in der Wohnung von der Geschichte inspirieren zu lassen. Oft sitzen wir mit dem Vorstand an meinem grossen Esstisch und halten gemeinsame Brainstormings – fast wie in einem kreativ Atelier!
Als Lehrerin bin ich jedoch auch oft unterwegs und schätze die optimale Verbindung. Nach dem Korrigieren der Tests geht es in wenigen Minuten auf den Bözingenberg, um mich beim Joggen oder Biken auszupowern. Moment mein Handy klingelt… meine Kollegin meinte wir sollen rasch auf den Flohmarkt beim Kongresshaus, es gäbe mega coole Vintage Jacken und alte Schallplatten. Ich habe das Sammeln von Vinyl für mich entdeckt. Let’s go, danach Apéro im Le Commerce in der Altstadt oder wenn sich die Sonne zeigt in der BAR am See.
Egal wohin ich gehe, ob Brunchen in der Lindenegg, ‹Käfele›  im Farel oder Nachtessen im Les Caves, die Stimmung ist immer familiär. Genau wie im La Centrale eben.»
Besichtigung vereinbaren ›
«Guten Morgen, ich bin Robert. Woher ich komme? Aus meiner Wohnung im La Centrale. Design und Architektur sind mein Leben. Als ich vom geschichtsträchtigen Gebäude erfahren habe, zog mich die alte Uhrengehäusefabrik sofort in ihren Bann. Ich arbeitete lange in der Swatch Group. Als kreativer Tausendsassa inspiriert und begeistert mich diese alte Wirkungsstätte ganz speziell. ‹Dürfen wir dich ein Stück begleiten?› Ja klar, ich treffe mich gleich mit guten Freunden im Café Odéon, das hat Tradition bei uns. ‹Du geniesst also deinen wohlverdienten Ruhestand?› Absolut! Ich bin jedoch auch aktiv und halte mich mit Wanderungen fit. Oft nehme ich die Route am Le Pavillion vorbei nach Twann – dort erwartet mich meistens ein leckeres Glas Chasselas bei einem Winzer-Kollegen.
‹Wieso eigentlich Biel?› Die Stadt ist wunderschön in die Natur eingebettet, sie bietet von Kulinarik über Kultur alles was ich brauche und ist einfach unkompliziert. ‹Du hast bestimmt viele Lieblingsplätze?› Oh ja, da wäre die Kaffeerösterei Kafoj in der Altstadt, im Innovationspark Biel gehe ich ein und aus, genauso wie in den Restaurants l’Ecluse und Perroquet Vert. Das hinterlässt auch seine Spuren… zum Ausgleich spiele ich 1x wöchentlich Tennis im TC-Biel, nur 5 Min von hier. ‹Hallo Robert›, ruft jemand von der anderen Strassenseite. ‹Kommst du an meine Vernissage im Centre d’art Pasquart heute Abend?, Robert ruft: ja klar, ich freue mich! ‹Hier kennt man sich?› frage ich ihn. Ich bin ein Alteingesessener, jedoch neugierig und offen. Weisst du, dieses Spannungsumfeld hier ist schlicht und einfach interessant für mich. Es fördert meine Langlebigkeit.»

Unsere Top Wohnungen

Wohnfläche
92.90
m2
| 2–ZWG Wohnung
Stockwerk
EG
|
006
Bruttomiete
CHF
2050.00
Besichtigung dieser Wohnung ›
Wohnfläche
87.00
m2
| 2–ZWG Wohnung
Stockwerk
1.OG
|
108
Bruttomiete
CHF
1900.00
Besichtigung dieser Wohnung ›
Wohnfläche
154.30
m2
| 2–ZWG Wohnung
Stockwerk
DG
|
303
Bruttomiete
CHF
3600.00
Besichtigung dieser Wohnung ›
Alle Wohnungen ansehen ›
by DOME VISUAL GMBH
27 Wohnungen in Biel
Nutzflächen 53 m2 – 154 m2
Bezug ab sofort oder nach Vereinbarung
An der Bözingenstrasse 31, 2502 Biel
Wir bieten Raum für alle Interessierte, die Begeisterung an einer individuellen Architektur für stilvolles Wohnen mitbringen.
Hast du eine Vision und ein Bedürfnis nach einer ästhetischen, nicht alltäglichen Wohnung? Lass dich von unserem Projekt inspirieren, plane jetzt dein nächstes heimeliges Zuhause. Gestalte deine Wohnung schon heute nach deinen kreativen Ideen.
Virtueller 360° Rundgang ›
by DOME VISUAL GMBH
Wir verwenden un-personalisierte Cookies auf unserer Webseite. Wenn Sie unsere Webseite benutzen gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Okey